Fjällräven Classic – Auf zwei Beinen und vier Pfoten

Diavortrag

von Esther Blumenthal

Wann und wo?

Am 19. Febru­ar 2015

um 19:30 Uhr

bei uns im Rei­se­Shop

2011 nah­men eine Freun­din, mei­ne Hün­din Flicka und ich erst­mals am Fjäll­rä­ven Clas­sic teil. Die­se Wan­de­rung führt uns durch das schwe­di­schen Fjäll von Nik­kaluak­ta nach Abis­ko. Dabei lie­fen wir einen Groß­teil der 110 km lan­gen Stre­cke über den nörd­lichs­ten Abschnitt des Kungs­le­den.

Die Ent­schei­dung für die­se Art des Wan­der­ur­laubs fiel, da es sich beim Fjäll­rä­ven Clas­sic um eine orga­ni­sier­te Wan­de­rung han­delt. Gera­de für uns Wan­der­neu­ling bot sich so die Gele­gen­heit, die Schön­heit des Fjälls zu genie­ßen und doch im Not­fall jeman­den in der Nähe zu haben.

Da Flicka mein ers­ter Hund ist, fehl­ten mir 2011 jeg­li­che Erfah­run­gen mit dem gemein­sa­men Wan­dern mit einem Hund. Die Erfah­run­gen der ers­ten Teil­nah­men am Fjäll­rä­ven Clas­sic sorg­ten dafür, dass ich in den letz­ten Jah­ren Flick­as Vor­be­rei­tung und Aus­rüs­tung ver­bes­sern konn­te. Dabei ist nicht nur die Wan­de­rung an sich eine Her­aus­for­de­rung, son­dern auch die Vor­be­rei­tung und die Anrei­se mit der Bahn hat­te so ihre Tücken.

Ein müder Hund

Mei­ne Ein­drü­cke und Erfah­run­gen vom Fjäll­rä­ven Clas­sic als auch vom Wan­dern mit einem Vier­bei­ner möch­te ich mit Euch tei­len. Fotos von Men­schen, Tie­ren und der wun­der­schö­nen Land­schaft beglei­ten uns durch einen infor­ma­ti­ven Abend.

Wann und Wo

Wann: Am Don­ners­tag, den 19. Febru­ar 2015 um 19:30 Uhr

Wo: Bei uns im Rei­se­Shop

Kommentare

Fjällräven Classic – Auf zwei Beinen und vier Pfoten — 1 Kommentar

  1. Hal­lo,

    ich freue mich auf den Vor­trag und bin ger­ne dabei.

    Vie­le Grü­ße
    Car­men Bülk