Grande Traversata delle Alpi

Zu Fuß durch Nord-Piemont

Diavortrag

Wann und wo?

Am 16. Oktober
um 19:30 Uhr

bei uns im ReiseShop

von Kerstin Kremer

In diesem Sommer machten sich zwei Wanderer aus Kiel auf die ersten 17 Etappen der GTA (Grande Traversata delle Alpi). Die GTA besteht aus 65 Etappen, die vom Nufenen-Paß bis Ventimiglia am Mittelmeer führen.

Abseits der bekannten Urlaubsregionen um den Lago Maggiore oder die Monte Rosa, findet der Wanderer hier einen sehr abwechslungsreichen und weitestgehend unbekannten Weitwanderweg. Auf- und Abstiege bei denen täglich bis zu 1000 Hm zu überwinden sind, gehören bald zum Wanderer-Alltag.

Die zwei Wanderer machen pause

Albrecht und Kerstin auf dem GTA

Albrecht, bisher eher Langstrecken-Pilger, und Kerstin, bisher eher alpine Tagestouren und Klettersteige, starteten auf dem Nufenen-Paß (Schweiz) und erreichten 14 Tage später Alagna. Dabei war nicht nur das kalte Wetter überraschend – immerhin war es doch auch in Italien August – denn bis in die Niederungen um 1400 m ü. NN fanden sich zahlreiche Schneefelder.

Bei der Durchquerung von alpinem Gelände, des lieblicheren Val Bognanco und schließlich des Walserlandes begegneten sie unglaublich freundlichen Menschen in Rifugios, Posto Tappas und Hotels. Mal war die Unterkunft nur per Pedes zu erreichen, mal wimmelt es tagsüber von Tagestouristen. Spannende Mitwanderer wurden für Tage zu intensiven Begleitern durch die Einsamkeit des nördlichen Piemont.

Jeder Tag war reich an Eindrücken, die Albrecht und Kerstin in ihren Bildern festgehalten haben. Lassen Sie sich entführen. Aber Vorsicht: Berge machen süchtig!

Wann und Wo

Wann: Am Donnerstag, den 16. Oktober um 19:30 Uhr

Wo: Bei uns im ReiseShop

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.