Grundlagen des Einspeichens

Aus­tausch von Spei­chen und Zen­trie­ren wäh­rend der Rei­se.
Johan­nes Reu­ters und Uli Win­ter

Eine kaputte SpeicheDünn sind sie, aus Edel­stahl oder ver­zinkt. Um die 30 sor­gen dafür, dass das Rad eines ist: Die Rede ist von Spei­chen. Wäh­rend ihrer Lebens­zeit sind sie den unter­schied­lichs­ten Belas­tun­gen aus­ge­setzt, müs­sen Bord­stei­ne eben­so schlu­cken, wie sie mit Pack­ta­schen und dem Gewicht der Fah­re­rin, des Fah­rers klar­kom­men müs­sen. Das alles nicht nur auf glat­tem Asphalt, son­dern auch auf Kopf­stein­pflas­ter, auf san­di­gen Wegen, in Matsch und Schnee.

Und irgend­wann ver­sa­gen die dün­nen Stäb­chen den Dienst. Bre­chen am Spei­chen­kopf weg, das Lauf­rad wird exzen­trisch – die Fahrt auch. In der Stadt führt der ers­te Weg dann zum Fahr­rad­la­den mit sei­nem Fach­per­so­nal und dem Zen­trier­stän­der. Schnell ist für Ersatz gesorgt, das Lauf­rad neu zen­triert und die Fahrt kann wei­ter gehen. Doch unter­wegs? Abseits der Städ­te, mit­ten in der herr­lichs­ten Land­schaft? Da kann guter Ra(d)t teu­er wer­den und die Freu­de an der Tour ver­mie­sen.

Wäh­rend unse­res Work­shops geben wir einen Ein­blick in die Grund­la­gen des Ein­spei­chens und Zen­trie­rens und ver­ra­ten Ihnen Tipps und Tricks, wie sie auch in sol­chen Fäl­len schnell wie­der unter­wegs sein kön­nen. Dazu braucht es nicht viel: ein wenig Werk­zeug, ein biss­chen hand­werk­li­ches Geschick, neue Spei­chen und – eine Wäsche­klam­mer.

Eine Wäscheklammer

Wann und Wo:

Wann: Am Don­ners­tag, den 11. Mai 2017, 17:30 — 20 Uhr
Wo: Im Fahr­rad­la­den der Start­hil­fe Kiel, Muh­li­us­stra­ße 84, 24103 Kiel
Kos­ten: 10,- € pro Per­son

Maxi­mal acht Teilnehmer*innen

Anmel­dung: Per­sön­lich bei uns im Rei­se­Shop

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.