Pilgerforum 2014

Wann und wo?

Am 8. März
um 11 Uhr
in der Offenen Kirche St. Nikolai am Alten Markt

Bald geht es wie­der los. Am 8. März 2014 fin­det in der Offenen Kirche St. Nikolai am Alten Markt in Kiel das 4. Pilger-Forum statt. Pilger und Interessierte tref­fen sich zum Austausch und ho­len sich fri­sche Inspirationen.

Bevor um 13 Uhr die Vorträge be­gin­nen, führt Matthias Sperwien mit Mitgliedern der Kirchengemeinde Interessierte auf ei­ner Geistlichen Wanderung durch Kiel.

  • Die Wanderung be­ginnt um 11 Uhr, ei­ne Anmeldung ist nicht not­wen­dig.

Steinar Pettersen be­rich­tet von der ers­ten in­ter­na­tio­na­len Pilgerwanderung nach Trondheim, die über noch un­be­kann­te Pfade durch Dänemark führ­te.

Die Eheleute Schnack wa­ren da­ge­gen schnell un­ter­wegs. In nur 27 Etappen schaff­ten sie über 1000 Kilometer von Kiel nach Schengen – er lief und sie ra­del­te.

Hanna Hündorf leb­te 18 Jahre in ver­schie­de­nen bud­dhis­ti­schen Klöstern be­vor sie 2012 zu ei­ner Pilgerreise nach Ost-Tibet und zwei Jahre spä­ter nach Nordindien auf­brach.

Ganz jun­ge Einblicke in das Pilgern auf dem Jakobsweg er­laubt uns Theresa Weberling.

Und da­mit im Rucksack al­les Notwendige wirk­lich Platz fin­det, zei­gen er­fah­re­ne Pilger, was sie auf ih­ren Touren in Spanien und Norwegen da­bei hat­ten. Der ReiseShop stellt Schuhe, Rucksäcke, Bekleidung und nütz­li­ches Zubehör vor.

Für ei­nen Pilger-Imbiss ist ge­sorgt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.