Schokoladen-Plätzchen

Auf vielfachen Wunsch ist hier das Rezept unserer Schokoladenplätzchen.

Zutaten für den Teig:Schokoladenplätzchen auf einem Teller, eine Kerze im Hintergrund

  • 500g Mehl
  • 50g Kakao
  • 250g Pflanzenmargarine
  • 250g Zucker
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 2 Eier oder 2 EL Vegegg
  • 2 Päckchen Vanilinzucker
  • 150g gehackte Zartbitterschokolade
  • 50g gehackte Walnüsse o.ä.

Außerdem:

  • 100g geviertelte Walnüsse o.ä.

Zubereitung

Alle Teigzutaten in eine Schüssel geben und mit den Knethaken oder Händen zu einem glatten Teig verkneten. Aus dem Teig Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Kugeln etwas flach drücken und mit den Walnußvierteln verzieren (leicht andrücken).

Im vorgeheizten Backofen bei 190° auf mittlerer Schiene ca. 8 Minuten backen.

Die Plätzchen sind beim Herausnehmen noch etwas weich. Auskühlen lassen und genießen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.