Welcome to Iran

Dia­vor­trag – am 4. Febru­ar 2016
Von Jörn Tiet­je

Radfahren im Iran

Mehr als sie­ben Wochen reis­te Jörn Tiet­je aus Bus­dorf bei Schles­wig mit dem Fahr­rad durch den Iran. Im Rei­se­Shop zeigt er die beein­dru­cken­den Bil­der und berich­tet live von sei­nen Erleb­nis­sen aus einem Land, das bei uns ein Nega­tiv­image wie kaum ein ande­res hat. Dabei begeg­ne­ten dem Refe­ren­ten die Men­schen bei kei­ner sei­ner zahl­rei­chen Fahr­rad­rei­sen mit so gro­ßer Offen­heit, Gast­freund­schaft und Tole­ranz wie im Iran, die immer wie­der auf die Kurz­for­mel „Wel­co­me to Iran!” gebracht wur­den.

Wei­ter­le­sen