Neu im ReiseShop

In dieser Saison haben wir ein paar neue Firmen in unser Sortiment aufgenommen:

PYUA — Minimize your ecological footprint!

Pyua - ECOrrect OuterwearGanz besonders freuen wir uns darüber, jetzt auch PYUA im ReiseShop zu präsentieren. Hochwertige Bekleidung, hergestellt in Europa aus recycelten oder recycelfähigen Materialien!

Um der Natur respektvoll gegenüberzutreten sucht PYUA ständig die nachhaltigsten Lösungen für die Produkte und sorgt dafür, dass die Textilien nach ihrem Gebrauch auch wieder recycelt werden.

Größten Wert legt PYUA auf Partner, die Nachhaltigkeit nicht nur als Marketingstrategie nutzen, sondern ehrlich darauf achten, dem Inhalt auch Rechnung zu tragen. Im Fokus der Kollektion steht dabei immer die Kombination aus Style, Funktion und Nachhaltigkeit.

PYUA ist die erste Funktionsbekleidungsmarke weltweit, die hochwertige Outdoor-Bekleidung aus bereits recycelten bzw. recycelfähigen Polyester-Materialien fertigt und diese mit einem Rücknahmesystem und speziellen Partnern in einem geschlossenen Kreislauf wieder vollständig verwerten kann – das sogenannte Closed-Loop-Recycling. Auf diese Weise besteht die Möglichkeit, aus einer alten, zurückgeführten PYUA Jacke z.B. eine Hose für die neue PYUA Kollektion zu fertigen.

Maloja

MalojaEin kleines Dorf in den Schweizer Alpen hat eine Gruppe von Bergsportlern so begeistert, dass sie den Namen für ihre Firma übernommen haben.

Maloja liegt 17 Kilometer von St. Moritz entfernt. Tatsächlich bietet das verschlafene Örtchen perfektes Powder-Gelände: einen steilen Hang, von Föhren durchsetzt, einen weißen, Puderzucker-Teppich, alles unverspurt. Nur: Wo ist der Lift? Positive Unruhe macht sich breit, als wir den Tellerlift entdecken. Auf die erste Freude folgt Ernüchterung: Der Lift steht still! Aber wie wir dazweifelnd durch den Schnee in Richtung Hang stapfen, geht auf einmal die Tür zum Lifthäuserl auf. „Gut, dass Ihr da seid“, ruft uns der „Liftler“ in seinem Graubündner Dialekt entgegen. „Dann schalt ich doch mal an.“

maloja ist nicht einfach nur ein Name, es ist ein Lebensgefühl. Dafür, dass Du schöne Momente mit Freunden teilen sollst,damit sie perfekt werden. Dafür, dass Du nie Deine Neugierde aufs Leben verlieren darfst. Dafür, dass es nicht viel braucht, um Besonderes zu erleben – eben nur ein bisschen Mut, gewohnte Wege zu verlassen und Neues zu wagen. Für dieses maloja-Gefühl steht ein Erlebnis, das uns bis heute prägt. So hat alles angefangen …

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.